Druckverfahren

T-Shirt Druckverfahren

Wir arbeiten nur mit den besten Materialien um eine lange Lebensdauer Ihrer Individuellen Textilien zu gewährleisten. Unsere Textilien erfüllen alle mindestens den Ökotex Standart. Dies ist sehr wichtig denn Individualität soll nicht krank machen.

 

Flexdruck
Flexdruck selber gestalten

Mit Flexdruck T-Shirt selber gestalten

Schriftzüge, Motive und Logos ohne Farbverläufe und mit deutlichen Konturen werden in diesem Druckverfahren mittels Transferpresse auf Textilien übertragen. Die Flexfolie besteht aus einer qualitativ hochwertigen Polyurethanfolie mit matter, reflektionsfreier Oberfläche.
Diese ist beschichtet mit einem thermisch aktivierbaren Schmelzstoff.
Der Flexdruck überzeugt durch seine Elastizität und der enormen Farbvielfalt. Eingesetzt wird der Druck zur Beschriftung von T-Shirts, Trikots, Sport-, und Freizeitbekleidungen, 
Sporttaschen, Capys und Fanartikel wie Fahnen und Wimpel.

   
Flockdruck
Flockdruck T-Shirt selber gestalten

Mit Flockdruck T-Shirt selber gestalten

Schriftzüge, Motive und Logos ohne Farbverläufe und mit deutlichen Konturen werden in diesem Druckverfahren mittels Transferpresse auf Textilien übertragen. Hier wird eine qualitativ hochwertige, heißsiegelfähige
Flockfolie auf Basis von Viskosefasern verwendet. Aufgrund der hohen 
Faserdichte entsteht ein optisch hochwertiger Eindruck bei exzellenter Farbbrillanz.
Der Flockdruck dient zur Beschriftung von Textilien wie Sport-, Freizeit- und Arbeitsbekleidungen sowie von Trägerstoffen für den Bereich Design und Werbung. Wir verwenden den Flockdruck nur auf Anfrage bzw. bei besonderen Motiven unserer Motivgalerie.
   
Sublimationsdruck
Sublimationsdruck selber T-Shirt bedrucken

Mit Sublimation Tshirt selber gestalten/bedrucken

Die Sublimationsfarbe wird per Thermosublimationsdrucker (Fotodrucker) auf ein Trägerpapier gedruckt und danach mittels einer Transferpresse auf weiße, polyesterbeschichtete Oberflächen wie z.B. Tassen, Mouse-Pads, T-Shirts, Puzzle, Aluminium uvm... übertragen. Mit diesem Drucksystem können extrem unterschiedliche Materialien in Photoqualität bedruckt werden. Die Farbpigmente reagieren mit der Polyesterbeschichtung der Materialien, dringen also in die Beschichtung ein. Dadurch ist das Druckbild nicht auf der Oberfläche spürbar. Selbst beim Bedrucken von Textilien wird das Textil nicht verändert, man spürt keinen Farbauftrag. Die Waschbständigkeit bei Textilien ist extrem gut. Keramikprodukte sind kratzfest und Spühlmaschinengeeigent.
   
Digitalflexdruck
Digitalflexdruck

Mit Digitalflexdruck T-Shirt selber bedrucken / gestalten

Dieses Verfahren verwendet man am meisten für Bilder. Hier wird ein spezial beschichtete Flexfolie mit einem Digitaldruck bedruckt. Anschließend wird das Bild unter Druck und Hitze auf das gewünschte Textil übertragen. Angewendet wird dieser Druck für hochgeladene, vollflächige Motive und Bilder. Die Waschbeständigkeit des Tonertransferdrucks liegt bei 40°C und ist damit niedriger als bei anderen Druckvarianten. Bei größeren Druckauflagen von eigenen Motiven oder freihstehenden Logos empfehlen wir die Kontaktaufnahme zu unserem Team. Tel: 0671 / 794 99 703

Haben Sie fragen zu unseren Druckverfahren? Rufen Sie uns einfach an. 0671 / 794 99 703

Ihr selber-tshirt-gestalten.de Team

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten